Annoucement: Willkommen, um unsere Website zu besuchen, jede Anfrage, bitte kontaktieren Sie Kontakt. Zahlungsgeschäft, bitte bestätigen Sie mit unserem Verkäufer, haben Sie eine schöne Besuchsreise.
FUNCMATER
+86-029-88993870              sales@funcmater.com
Sie sind hier: Zuhause » Produkte » Anorganische Pulvermaterialien. » Phosphormaterialien » Galliumarsenid (GaAs)-Pulver

PRODUKTDETAIL

Anteil an:

Galliumarsenid (GaAs)-Pulver

  • 1303-00-0
  • GaAs
  • 313300PD
  • 99,99%
  • 40~50μm
  • 215-114-8
  • Klasse 6.1
  • UN1557
  • PG II
Verfügbarkeitsstatus:

Charakteristisch

Galliumarsenid (GaAs) ist eine Verbindung der Elemente Gallium und Arsen.Es ist ein III-V-Halbleiter mit direkter Bandlücke mit einer Zinkblende-Kristallstruktur.


Chemische Formel: GaAs

Molmasse: 144,645 g/mol

Aussehen: Graue Kristalle

Geruch: Knoblauchähnlich, wenn angefeuchtet

Dichte: 5,3176 g/cm3

Schmelzpunkt: 1.238 °C (2.260 °F; 1.511 K)

Löslichkeit in Wasser: unlöslich

Löslichkeit: löslich in HCl

unlöslich in Ethanol, Methanol, Aceton

Bandlücke: 1,441 eV (bei 300 K)

Elektronenmobilität: 9000 cm2/(V·s) (bei 300 K)

Magnetische Suszeptibilität (χ):-16,2×10-6 cgs

Wärmeleitfähigkeit: 0,56 W/(cm·K) (bei 300 K)

Brechungsindex (nD): 3,3

Kristallstruktur: Zinkblende


Anwendung

Halbleiter (Transistoren, Laser, Solarzellen)Galliumarsenid wird in Halbleiteranwendungen eingesetzt.Es wird auch bei der Herstellung von Geräten wie integrierten Mikrowellenfrequenz-Schaltungen, Gunn-Dioden, monolithischen integrierten Mikrowellen-Schaltungen, Infrarotlicht emittierenden Dioden, Laserdioden und optischen Fenstern verwendet.Darüber hinaus wird es für einkristalline Dünnschichtsolarzellen und Multi-Junction-Solarzellen verwendet.Außerdem wird es zur Detektion von Röntgenstrahlen verwendet.

Vorherige: 
Nächste: