Annoucement: Willkommen, um unsere Website zu besuchen, jede Anfrage, bitte kontaktieren Sie Kontakt. Zahlungsgeschäft, bitte bestätigen Sie mit unserem Verkäufer, haben Sie eine schöne Besuchsreise.
FUNCMATER
+86-029-88993870              sales@funcmater.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Nachrichten » Was sind nulldimensionale, eindimensionale und zweidimensionale Nanomaterialien

Was sind nulldimensionale, eindimensionale und zweidimensionale Nanomaterialien

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-03-09      Herkunft:Powered

Nanomaterialien sind Materialien mit Größen zwischen 0,1 und 100 Nanometern in mindestens einer Abmessung (z. B. Länge (x), Breite (y), Höhe (Z)), wie Graphen, Fulleren-C60, Kohlenstoffnanorubes, Silbernanodraht,SiliciumdioxidNanodraht, Molybdändisulfid usw.

Nanomaterialien sind in nulldimensionale, eindimensionale und zweidimensionale Nanomaterialien unterteilt.


Keramikmaterial-Zero-Nano-Material

Jede Abmessung (x, y, z) beträgt zwischen 0,1 und 100 Nanomaterialien sind nulldimensionale Nanomaterialien wie Fullerene C60 und C70.


Mit anderen Worten, keine Abmessung ist größer als 100 Nanometer oder kleiner als 1 Nanometer.


Der Durchmesser des C60-Moleküls beträgt etwa 7,1 Angström (1 Angstrom = 10-10 Meter, d. H. 10 Milliarden ein Meter), so dass es sich um ein Nullgiftmaterial handelt, da jede Abmessung zwischen 0,1 und 100 Nanometern liegt.


Eindimensionale Nanomaterialien werden als eindimensionale Nanomaterialien bezeichnet, wenn die Größe eines der drei Abmessungen nicht zwischen 0,1 und 100 nm liegt. Zum Beispiel ist eine Abmessung (Länge) von Silbernanograht und Siliziumdioxid-Nanodraht größer als 100 nm, und die beiden anderen Abmessungen liegen zwischen 0,1-100 nm. Daher sind Nanodraht- und Kohlenstoff-Nanoröhren eindimensionale Nanomaterialien.


Materialien mit zwei der drei Abmessungen, die nicht zwischen 0,1 und 100nm groß sind, werden als zweidimensionale Nanomaterialien bezeichnet. Graphen hat beispielsweise zwei Abmessungen (wie Länge und Breite) größer als 100 nm, während die andere Abmessung (Dicke oder Höhe) zwischen 0,1-100 nm liegt. Daher sind Graphen und Molybdändisulfid zweidimensionale Vinamitmaterialien.